REGELN DER VERANSTALTUNG

Die Veranstaltung ist als Randonnée, eine nicht wettkampforientierte Radtour mit Start in Frankreich, unter der Schirmherrschaft von ACSI Cycling gedacht.

ALTERSGRENZEN

Teilnahmeberechtigt sind alle Radfahrer beiderlei Geschlechts zwischen 18 und 70 Jahren, die bis zum Vortag des Rennens einen gültigen Mitgliedsausweis für das laufende Jahr besitzen.

SPORTKARTE (LIZENZ)

Der Besitz einer gültigen Sportlizenz ist eine zwingende Voraussetzung für die Teilnahme an der Veranstaltung.

  1. a) In Italien registrierte Athleten

Athleten, die in Italien registriert sind und eine der folgenden Bedingungen erfüllen, können teilnehmen:

  • Athleten im Besitz von ACSI-Karte gültig für das Jahr 2022
  • Athleten im Besitz von FCI-Karte (Italienischer Radsportverband) gültig für das Jahr 2022
  • Athleten im Besitz von Mitgliedskarte von EPS mit ACSI für das Jahr 2022 Sportler im Besitz von FCI FahrradkarteI gültig bis zum Jahr 2022, vorzulegen zusammen mit der Karte der angeschlossenen EPS, die sie ausgestellt hat
  1. b) Im Ausland registrierte Athleten

Ausländische registrierte Sportler im Besitz von Mitgliedsausweis (Lizenz) eines von der UCI anerkannten Verbandes (Union Cycliste Internationale), gültig für das Jahr 2022.

Warnung.

werden NICHT erkannt Fliesen:

  • ausgestellt von ausländischen Sportförderungseinrichtungen, die nicht der UCI angeschlossen sind, wie UFOLEP (Frankreich), VWB (Belgien), NTFU (Niederlande), Federaçao Cicloturistica Portuguesa (Portugal), etc.
  • gültig für die Ausübung anderer Sportarten, wie z. B. Triathlon oder Leichtathletik.
  • c) Nichtmitglieder-Sportler

Alle Athleten, die nicht registriert oder im Besitz einer nicht anerkannten Karte sind, können über die Abonnement einer ACSI-Basismitgliedschaft mit jährlicher Gültigkeit.

In diesem Fall ist die Darstellung von :

  • Vollständig ausgefülltes Antragsformular für die Mitgliedschaft, das von der Organisation zur Verfügung gestellt wird
  • farbiges Passfoto im JPG-Format, mit 300 dpi Auflösung und den Maßen 3,5 cm x 4,5 cm
  • agültiges ärztliches Attest für wettkampforientierte Radtätigkeit, bearbeitet
    • zu ASL-Formularen für Einwohner in Italien
    • auf den von der Organisation zur Verfügung gestellten Formularen für Nicht-Residenten in Italien

Die Frist für die Einreichung der vollständigen Unterlagen für die ACSI-Basismitgliedschaft ist der 20.09.2022.

Wer die oben genannten Unterlagen nicht vollständig vorlegt, wird nicht zur Teilnahme an der Veranstaltung zugelassen und hat keinen Anspruch auf Rückerstattung der gezahlten Anmeldegebühr.

Wer die oben genannten Unterlagen nicht vollständig vorlegt, wird nicht zur Teilnahme an der Veranstaltung zugelassen und hat keinen Anspruch auf Rückerstattung der gezahlten Anmeldegebühr.

  • Unfälle: € 80.000,00 im Todesfall, € 80.000,00 bei dauerhafter Invalidität mit einem Selbstbehalt von 7% bei Wettkämpfen und 8% beim Training. 20,00 € Tagegeld für Krankenhausaufenthalt, bei einer Überschreitung von 5 Tagen und maximal 90 Tagen, 15,00 € Tagegeld für Gipsverbände, bei einer Überschreitung von 5 Tagen und maximal 20 Tagen.
  • Haftpflicht: Einzellimit von € 1.500.000,00, mit einem Selbstbehalt von € 200,00 pro Trainingseinheit.

Alle relevanten Unterlagen sind auf der Website ciclismo.acsi.it/insurance verfügbar

ZUSATZVERSICHERUNGEN

Neben dem obligatorischen Versicherungsschutz durch die Sportkarte (Lizenz) empfiehlt die Organisation auch den Abschluss von

  • Reiseversicherung mit medizinischem Schutz und Gepäckschutz
  • Reiserücktrittsversicherung

Für den Abschluss dieser Versicherung steht Ihnen das offizielle Reisebüro der Veranstaltung zur Verfügung.

FAHRRÄDER ERLAUBT

Erlaubt sind alle straßengängigen Fahrräder oder unterstützten Fahrräder (E-Bikes), die der Straßenverkehrsordnung entsprechen und in gutem Zustand sind.

Teilnehmer mit E-Bikes sind verpflichtet, stets einen vollständig geladenen Ersatzakku im Rucksack mitzuführen. Die Organisation behält sich das Recht vor, dem Teilnehmer die Kosten für die Wiederherstellung im Falle ihrer Fahrlässigkeit in Rechnung zu stellen.

REGISTRATION

Die Anmeldung zur Veranstaltung muss erfolgen bis

  • die offizielle Website der Veranstaltung
  • einer der offiziellen Reiseveranstalter der Veranstaltung

Aus organisatorischen Gründen sind keine anderen Formen der Anmeldung erlaubt.

ANMELDEFRIST 20. September 2022

TEILNAHMEGEBÜHR : Gold-Paket 390 €, Platin-Paket € 590,00

IN DER TEILNAHMEGEBÜHR ENTHALTENE LEISTUNGEN

Die Teilnahmegebühr beinhaltet:

  • Souvenir-T-Shirt (reserviert nur für Mitglieder, die ihre Anmeldegebühr bis zum 20. September 2022 ordnungsgemäß bezahlt haben)
  • Anzahl der Teilnehmer
  • Roadbook zur Veranschaulichung der Etappen
  • GPS-Track der einzelnen Etappen
  • mechanischer Hilfsdienst und Verwertung im Falle der Aufgabe
  • Gepäcktransport-Service Etappe für Etappe, mit einem Limit von 1 Gepäckstück pro Teilnehmer mit den maximalen Abmessungen 60x45x25 cm
  • 3 Nächte in einem Hotel für alle Stufen einschließlich
    • Frühstück
    • Knabbereien
    • Abendessen
    • Übernachtung

sind nicht in der Gebühr enthalten:

  • Transfer vom Ankunftsflughafen zur ersten Etappe
  • Transfer vom Hotel der Ankunft zum Flughafen der Abreise
  • den Transfer von sperrigem Gepäck (Flugradtaschen, Koffer, etc.) direkt vom Hotel am Start der ersten Etappe zum Hotel am Ziel der letzten Etappe

Diese Leistungen können separat über das Veranstaltungsregistrierungssystem erworben werden.

REGULIERUNG DES ANTEILSBESITZES

Mit der Anmeldung zur Veranstaltung akzeptiert der Teilnehmer alle Klauseln sowohl der Ausstellungsordnung als auch der Allgemeinen Vertragsbedingungen für den Verkauf von touristischen Paketen, die auf der offiziellen Website der Veranstaltung aufgeführt sind.

Die Teilnahmegebühr ist als touristisches Pauschalangebot gedacht und entspricht den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Verkauf von touristischen Pauschalangeboten, die Sie auf der offiziellen Website der Veranstaltung finden.

Das Reisepaket wird vermarktet von:

NYALA WONDER TRAVEL D.M.C.

Via Solaro 134 – 18038 San Remo –

Italia Proprietà: NWT S.r.l.

Sede legale in Torino, Corso Palestro 9

Codice fiscale e P.IVA 10925080011 C.C.I.A.A.

Torino R.E.A n. 1173522
Polizza assicurativa UNIPOLSAI 1124800004977

Licenza agenzia viaggi Regione Liguria n. 244

REGELN

Mit Ihrer Unterschrift auf dem Anmeldeformular erklären Sie, dass Sie das Reglement gelesen haben und damit einverstanden sind, dass Sie in guter körperlicher Verfassung sind, dass Sie im Besitz eines Ausweises mit Wettkampftauglichkeit sind, der nach einer sportärztlichen Untersuchung ausgestellt wurde, oder dass Sie ein ärztliches Attest für den Leistungssport zum Zweck der Unterzeichnung der Tageskarte haben.

VERZICHT AUF TEILNAHME

Im Falle einer Stornierung der Teilnahme an der Messe gelten die Buchungs- und Stornierungsbedingungen, die im Technischen Datenblatt des verlinkten touristischen Pakets, das auf der offiziellen Website der Messe veröffentlicht ist, aufgeführt sind.

KLASSIFIZIERUNG

Am Ende der Veranstaltung wird keine Rangliste erstellt. Alle Teilnehmer erhalten am Abschlussabend eine Finisher-Medaille.

ÜBERPRÜFUNGEN

Die Überprüfung der Sportkarte (Lizenz), die Aushändigung der Nummer und des bereitgestellten Materials erfolgt

Die Nichtvorlage des bei der Anmeldung angegebenen Sportausweises (Lizenz) ist ein Grund für den Ausschluss vom Wettbewerb.

RETURN

Das Treffen ist für den 10.7.2022 geplant, im Hotel …..

ABFAHRT

Der Start erfolgt auf die französische Art.

CHECKS

Das Roadbook der Veranstaltung enthält die Stellen, an denen die Stempel der obligatorischen Durchfahrtspunkte angebracht werden müssen.

HELM UND AUSRÜSTUNG ERFORDERLICH

Das Tragen eines homologierten Harthelms ist auch beim Klettern Pflicht..

Die Teilnehmer müssen bei sonstigem Ausschluss von der Veranstaltung die folgende Pflichtausrüstung stets bei sich tragen:

  • GPS-Satellitennavigation
  • Kilometerzähler für Fahrräder
  • Wasserflasche
  • Hut oder Kopfbedeckung
  • Wasserdichte Kleidung
  • Geladenes Mobiltelefon mit Ladegerät
  • Anti-Diebstahl-Fahrradschloss
  • Ersatzschläuche oder Schläuche
  • Fahrrad-Akkuladegerät, wenn Sie ein E-Bike verwenden
  • Ersatzakku, bei Verwendung eines E-Bikes

Die folgenden Geräte werden ebenfalls empfohlen:

  • bequeme Schuhe, wenn Sie Fahrradschuhe verwenden,
  • Sweatshirt
  • Sonnenschutzmittel
  • Antizanzare Creme

BEGLEITFAHRZEUGE

Gemäß den geltenden Vorschriften sind Begleitfahrzeuge, außer denen der Organisation, nicht erlaubt.

STRASSENVERKEHR

Alle von der Veranstaltung genutzten Straßen sind für den Verkehr GEÖFFNET. Es gilt die absolute Achtung und Einhaltung der Straßenverkehrsordnung.

MECHANISCHE UNTERSTÜTZUNG

Für die mechanische Hilfe und Bergung von Teilnehmern und Fahrrädern, die die Veranstaltung verlassen, ist ein Service vorgesehen.

TAPS

Die Veranstaltung ist in drei Etappen unterteilt, deren vollständiger Ablauf auf der offiziellen Veranstaltungswebsite und im Roadbook, das den Teilnehmern ausgehändigt wird, angegeben ist

Stufe Nr. Da A Km
1 Assago Castellania 89.1
2 Castellania Savona 110.5
3 Savona Sanremo 95.4

COMPLAINTS

Eventuelle Reklamationen müssen innerhalb der Bestimmungen des Reglements an die Wettbewerbsjury gerichtet werden, wobei die im Reglement festgelegte Gebühr zu entrichten ist. Reklamationen oder Sammelbeschwerden, die von mehr als einer Person unterzeichnet sind, sind nicht zulässig.

PREISVERLEIHUNG

Die Preisverleihung mit Übergabe der Teilnahmeurkunden findet in Sanremo statt.

DISQUALIFIKATIONEN

Das folgende Verhalten wird mit der Disqualifikation des Teilnehmers geahndet:

  • mit der Startnummer eines anderen Läufers teilnehmen
  • die Straßen verunreinigend
  • Nichtbeachtung der Verkehrsregeln
  • die Nichteinhaltung dieser Verordnung

AKZEPTANZ DER REGELUNG

Mit der Unterzeichnung des Anmeldeformulars, auch online, erklärt der Teilnehmer, im Besitz des ärztlichen Attests gemäß dem Ministerialerlass vom 18.02.82 zu sein, im Besitz einer regulären Mitgliedskarte und einer Haftpflichtversicherung zu sein und das vorliegende Reglement gelesen und akzeptiert zu haben.

PRIVACY

Mit der Unterzeichnung des Anmeldeformulars, auch online, erklärt der Teilnehmer, die Datenschutzbestimmungen gemäß der Gesetzesverordnung gelesen zu haben. 196/2003 und nachfolgende Änderungen, die auf der Website der Veranstaltung zur Verfügung gestellt werden, und erklärt sich damit einverstanden, dass der Veranstalter und seine Partner seine persönlichen Daten für die Erfüllung der administrativen und buchhalterischen Verpflichtungen und der organisatorischen Erfordernisse im Zusammenhang mit der Verwaltung der Anmeldungen, der Erstellung des endgültigen Zeitplans und der mit der Veranstaltung verbundenen Werbemaßnahmen verwenden. Der Teilnehmer gibt auch seine informierte Zustimmung zur Verwendung seines Bildes für die Werbezwecke der Veranstaltung, einschließlich der Veröffentlichung auf Websites, sozialen Netzwerken, Werbe-DVDs usw.

ETHISCHE FORDERUNG

Mit der Unterzeichnung und Einsendung des Anmeldeformulars bestätigt der Teilnehmer zusammen mit dem Vertreter seines Teams selbst, dass gegen ihn keine sportlichen, zivil- und/oder strafrechtlichen Sanktionen oder Ermittlungen wegen Dopinghandlungen laufen, und erklärt, dass er keine Substanzen eingenommen hat – und auch nicht einnimmt -, die auf der Anti-Doping-Liste der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA). Falsche Selbstauskünfte werden in vollem Umfang strafrechtlich verfolgt. Profis, Elite (Männer und Frauen) und U23 sind nur zu Werbezwecken und nach einer Einladung durch das Organisationskomitee zugelassen.

ÄNDERUNGEN DER VERORDNUNG

Die Organisation behält sich das Recht vor, Änderungen an den Vorschriften vorzunehmen. Die offizielle Website gilt als das offizielle Organ der Veranstaltung. Alle offiziellen Mitteilungen werden über die Website erfolgen.

VERANTWORTUNG

Der Veranstalter lehnt jede Verantwortung für Unfälle oder Schäden ab, die Teilnehmern, Dritten oder Sachen vor, während und nach der Veranstaltung entstehen können und behält sich das Recht vor, Nennungen nach eigenem Ermessen zu akzeptieren.

SICHERHEIT

Warnung. Zunehmend gibt es Banden von spezialisierten Dieben, die es auf internationale Radrennen abgesehen haben. Lassen Sie Ihr Fahrzeug niemals unbeaufsichtigt, insbesondere mit Geräten und Fahrrädern an Bord. Die Organisation haftet nicht für Diebstahl oder Beschädigung der Fahrzeuge und deren Inhalt.

HIGHWAY CODE

Jeder Teilnehmer befindet sich auf einer persönlichen Exkursion: Die Bestimmungen der Straßenverkehrsordnung und der Verkehrsregeln sind zwingend zu beachten. Die Straße wird nicht geschützt.

ZUSTÄNDIGES GERICHT

Im Falle von Rechtsstreitigkeiten ist das Gericht von Imperia zuständig.

FORCE MAJEURE

Wird das Rennen aufgrund höherer Gewalt, wie z. B. einer hydrogeologischen Warnung der zuständigen Behörden, abgesagt, wird das Startgeld nicht zurückerstattet.